Studio Rhythmik

Rhythmik für Erwachsene und Kinder, Tanz, Franklin-Methode, Taketina

Rhythmik für Kinder

Ganzheitliches Lernen durch Musik und Bewegung

Rhythmik für Kinder im Studio Rhythmik in Karlsruhe

Diese natürliche Begeisterungsfähigkeit und Experimentierfreudigkeit der Kinder ist Ausgangspunkt für vielfältige und altersgerechte Aufgabenstellungen im Rhythmikunterricht.

 

Sie haben sicher schon beobachtet,

  • dass Ihr Kind spontan und voller Freude sich zu Musik bewegt,
  • dass Ihr Kind selbstvergessen vor sich hin singt,
  • dass Ihr Kind mit Lust Töpfe und Schüsseln zum Schlagzeug umfunktioniert,
  • dass Ihr Kind nach dem Motto „du wärst jetzt ... und ich wär jetzt..." in alle erdenklichen Rollen schlüpft,
  • dass jedes Mäuerchen, jeder Stein für Ihr Kind ist zum Experimentieren und sich Erproben,
  • dass Ihr Kind sich gerne von Farben und Materialien zu eigenem fantasievollem Spiel anregen läßt,
  • dass Ihr Kind sich von Versen und Geschichten in Bann ziehen lässt.
Rhythmik für Kinder im Studio Rhythmik in Karlsruhe
 

Die Inhalte der Rhythmik sind:

  • Entfaltung grundlegender musikalischer Fähigkeiten
  • Förderung der Wahrnehmungs- und Ausdrucksfähigkeit
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Entfaltung der Fantasie
  • Stärkung des kindlichen Selbstwertgefühls
  • situationsgerechtes Verhalten im sozialen Gefüge der Gruppe
  • Konzentrationsförderung
  • Üben von Beweglichkeit, Balance, Grob- und Feinmotorik
  • Unterstützung der Sprachentwicklung
Das Team vom Studio Rhythmik in Karlsrue
 

Wir über uns

Wir sind drei engagierte Rhythmik-Frauen, die 1986 das Studio Rhythmik gründeten, einen Raum mieteten und in Eigenregie Rhythmikkurse für Kinder anboten:
Dorothee Jungmann-Schmidt, Martina Kappler und Bettina Renner-Ruprich.
Inzwischen kommen über 50 Kinder im Alter zwischen 3 und 6 Jahren wöchentlich zur Rhythmik.
Seit dem Jahr 2000 gibt es auch Rhythmik für 1- bis 2 jährige Kinder in Gemeinschaft mit Eltern- oder Großeltern. 

Idyllischer Hinterhof vom Studio Rhythmik Karlsruhe  

1998 konnten wir umziehen in einen eigenen Raum: Studio Rhythmik im Hinterhaus, zentral gelegen in der Südstadt (Haltestelle Kongresszentrum.).
Seit dem gibt es endlich ein gemeinsames Dach für die Kinderarbeit und Erwachsenen-Rhythmikkurse. Seit 2002 hat sich das Erwachsenenangebot erweitert um die Franklin-Methode, eine Körper- und Bewegungsarbeit mit Dorothee Jungmann-Schmidt. 


Tritt man durch das Hoftor in der Wilhelmstr.18 kommt man in einen idyllischen kleinen Hinterhofgarten. Während das Kind in der Rhythmikstunde ist, können hier – bei schönem Wetter - die wartenden Mütter, (Väter, Großeltern..) und Geschwisterkinder verweilen, lesen, spielen, mit anderen ein „Kaffee-Stündchen“ halten.
 
Der Kontakt zu den Eltern ist uns wichtig, Unser Wunsch ist, daß Musik und die Freude an allem was klingt sowie der Spaß an rhythmischer Bewegung und tänzerischem Ausdruck in die Familien hinein wirkt und dort das Zusammenleben bereichert. So wird auch unsere Adventsveranstaltung wahrgenommen, zu der wir jährlich einladen. Bekannte und neue Lieder der Weihnachtszeit werden gemeinsam gesungen in Verbindung mit Tanz- und Bewegungsspielen für Jung und Alt.